loading

Olafur Eliasson – Green light

at Rauminhalt


Olafur Eliasson – Green light

“Green light ist eine Geste des Willkommens, die sich sowohl an Menschen richtet, die ihre Heimatländer aufgrund von Not und Instabilität verlassen mussten, als auch an die BürgerInnen, die sie willkommen heißen.”
– Olafur Eliasson

Green light ist ein sozial motiviertes Kunstwerk von Olafur Eliasson. Hergestellt im Rahmen eines künstlerischen Workshops, der Geflüchtete, MigrantInnen und BesucherInnen zusammenführt, strahlen die Green light Lampen ein metaphorisches grünes Licht der Einbindung und Offenheit in diesem kritischen Moment aus. Inzwischen haben weltweit mehr als 300 Green lights ein Zuhause gefunden, wodurch eine Gesamtspende von über €70,000 an die Lernplattform Green light–Shared Learning sowie die Partnerorganisationen das Rote Kreuz Wien, Caritas und das Georg Danzer Haus ausgezahlt werden konnte.
Während seiner Realisierung im TBA21–Augarten, Wien, wurde Green light und seine sozial-politische Vision und Methodologie in Form kleinerer Workshops bei der Art Basel sowie dem International Peace Institute (IPI) Forum 2016 in Salzburg einem diversen Publikum präsentiert.
Werden Sie Teil der Green light Community und bestellen Sie Ihr Green light hier:
www.tba21.org/greenlight.

Bestellen Sie Ihr Green light online!
Werden Sie Mitglied der Green light Community und bestellen Sie Ihr Green light gegen eine Spende von €300 mit einer Email an greenlight@tba21.org oder in unserem Online Shop www.tba21.org/greenlight.

Um Ihr Green light direkt zu erwerben, besuchen Sie unseren neuen Verkaufspartner Harald Bichler – Rauminhalt oder TBA21–Augarten KIOSK.

Verkaufsstellen:
TBA21–Augarten KIOSK
Scherzergasse 1a, 1020 Vienna
T +43 1 513 98 56-24
Verkauf bis 22. Dezember: Mo–Fr 10–18 Uhr
Tram 2 & 5: Am Tabor
U2 Taborstraße

Harald Bichler – Rauminhalt
Schleifmühlgasse 13, 1040 Vienna
T +43 650 409 98 92
design@rauminhalt.com
www.rauminhalt.at
Di–Fr 12–19 Uhr, Sa 10–15 Uhr
U4 Kettenbrückengasse
U1, U2, U4 Karlsplatz

Olafur Eliasson. Green light, 2016. Ko-produziert von Thyssen-Bornemisza Art Contemporary.
Foto: María del Pilar García Ayensa / Studio Olafur Eliasson, 2016.