loading

09.06. – 01.07.2017

MAX PIVA - TEMPO

Die Galerie rauminhalt_harald bichler zeigt von 09.06.2017 bis 01.07.2017 in einer Einzelausstellung unter dem Titel „TEMPO“ eine umfangreiche Werkschau des multidisziplinär arbeitenden Künstlers Max Piva.
Die Ausstellung versammelt Bilder sowie skulpturale Arbeiten des Künstlers, die sich in ihrer Vielzahl unterschiedlichster Ausdrucksformen jeweils auf die Idee des Lebens als Abfolge von Momenten, in denen Vergangenheit und Zukunft subjektiv interpretierbar sind, beziehen. (Raum 1)

„Die Zeit verbirgt die Geschichte wie die Oberfläche den Inhalt verzerrt. Die Wahrnehmung der Zeit bezieht sich auf Anhaltspunkte:
Raum - Zeit
Leben – Tod
Tag und Nacht
Mit dieser Ausstellung versuche ich diese Ausgangspositionen aus dem Zusammenhang zu nehmen um verschiedene Bedeutungen des Begriffs “Tempo” aufzuzeigen. Sowie dieselben Worte in verschiedenen Sprachen unterschiedliche Bedeutungen haben, können sie in ein und derselben Sprache Verschiedenes ausdrücken. Mit meiner Arbeit überschreite ich die Grenzen des Wortes selbst.“ (- Max Piva)
Das breite Spektrum an künstlerischen Ausdrucksweisen, auf die Max Piva in seinen einzelnen Arbeiten zurückgreift, ist kennzeichnend für das Schaffen des Künstlers. Disziplinen und Arbeitsweisen sind Werkzeuge, an denen er sich frei bedient, um seine Gedanken, Ideen und ästhetischen Konzepte zum Ausdruck zu bringen. (Raum 2 und Raum 3)


INFORMATION


handout-max-piva.pdf (D)
max-piva-tempo-pdf-e.pdf (E)
max-piva-tempo-pdf-d.pdf (D)